Donnerstag, 7. August 2008

Ich blogge, also bin ich?

Also bin ich gerade irgendwie "nicht". Oder was. Oder wie. Genau: wie?! WIE schaffen es andere Blogger, (fast) tagesaktuell zu sein? Und gemessen an ihren vielen Bloggerfreunden, bei denen sie auch in schöner Regelmäßigkeit Kommentare hinterlassen, - v[ee] um alles in der Welt findet sich die Zeit dafür!?!

Voller Entsetzen habe ich heute festgestellt, dass mein letzter Eintrag elendig lange 6 Tage her ist. Heißt das jetzt, dass ich 6 Tage lang nichts Bemerkenswertes erlebt habe? Kann ich nicht finden. Für mich waren es maximal gefühlte 3 Tage. Es war absolut turbulent. Und gemessen an der Zeitspanne, in der ich seit dem 1. August nichts mehr online gestellt habe, kann man eigentlich ablesen, dass ich extrem beschäftigt war. Der Casus Knaksus ist nur, dass ich denke, dass niemanden interessiert, WAS ich erlebt habe. Außer vielleicht enge Freunde. Und denen erzähle ich es sowieso (aber auch nicht alles). Die müssen dafür nicht in mein Blog schauen.

Somit warte ich jetzt wieder auf ein einschneidendes Erlebnis oder eine Meldung in den Nachrichten, über die ich mich aufregen oder freuen kann, und an deren Inhalt auch andere interessiert sein könnten. Aber mal ehrlich: wen interessiert wirklich, was nun genau ich zu dem entsprechenden Thema denke?

Hm..........

Ich glaube, ich befinde mich kurz nach meinem mutigen (Zwangs-) Einstieg in die Bloggerwelt in einer tiefen Krise.


4 comments:

Louffi hat gesagt…

Ganz OT: Selam göndermek! Hehe. Danke für den Sprachunterricht, hab gleich alles nachgeschlagen. So liebe ich das. *g*

Und: genauso war das gemeint, ja.

Jekylla hat gesagt…

Mich zum Beispiel interessiert es. Und es macht gar nichts, wenn das RL einen so in Anspruch nimmt, dass man zum Bloggen nicht kommt. Das soll ja auch Spass machen und keinen Druck.

Machen Sie einfach das, was sich gut anfühlt, das ist dann schon genau richtig. Glauben Sie mir! :-)

v[ee] hat gesagt…

Ach Gott, Sie sind ein Schatz. Und das aus berufenem Munde (ich liebe Hyde & Seek). Fühle mich gleich viel besser..... Danke x

Jekylla hat gesagt…

Zumindest macht Ihnen dann sicher keiner den Vorwurf, Sie hätten ja kein Leben, weil Sie soviel bloggen *hrhr

Danke, ein Kompliment aus Ihrem berufenen Munde freut mich besonders.