Samstag, 30. Mai 2009

[M]o - "I like it"

Was will sie uns denn jetzt damit sagen....?!?!?


(Nichts. Kohle machen. Das beginnt damit, kein Geld in einen gut gemachten Clip zu investieren. Über Glaubwürdigkeit will ich gar nicht erst reden. )

Donnerstag, 28. Mai 2009

[O]h nein....

Mein Lieblings-Gahan... Depeche Mode... Konzerte abgesagt/verschoben. Bösartiger Blasentumor. Sch..... ! Ich wünsche dringendst allerbeste und endgültige Besserung/Heilung, lieber Dave.


Dienstag, 26. Mai 2009

[W]hen M&M was just a snack....

Die Plastik-"Barbie Girl"-Band Aqua ist zurück. Mit einer beschwingten netten kleinen Pop-Hymne an die 80s. Inklusive Lyrics.

Montag, 25. Mai 2009

[A]lex, oh Alex.....

Wenn ich das hier lese, kann ich nur sagen -> ich weiß schon, warum mir "unser Mann in Moskau" dieses Jahr am berühmten "geilsten A. der Welt" vorbei ging. Verlieren können sollte man eben schon im Vorfeld üben, wenn man an so einer Veranstaltung teilnimmt.

[A]n ants life

Eeeeeeeeeeek - 14.31 h - Insektenalarm direkt vor mir an der Wand meines Schreibtisches.

Summer is comin'....


(... *gleichmalanherrngrützenhuberschreib* ..... achtung + stopp + bitte keine maus schicken + stopp + brauche doch eher igel + stopp )


Na gut. Leben und leben lassen. 
Solange dieses Vieh nicht plötzlich anfängt zu mutieren und Ausmaße annimmt wie diese zwei hübschen Exemplare, die mir auf einem Theatergelände in Berlin über den Weg gelaufen sind...?!?!


[S]iesta im Kiez

Da das Wochenende so vollgeproppt war mit Ereignissen jeglicher Art (Bundespräsi, Wolfsburg, 60 Jahre BundRep,  Todesfälle) - hier einfach ein paar "faul-rumlieg-Bilder" aus dem kleinen heimischen Kosmos der V[ee], welcher schön sonnig und total relaxed war. Leider können Katzen noch nicht fotografieren, darum werden die Katzen fotografiert. 







Freitag, 22. Mai 2009

[K]ischuno und andere Schrecklichkeiten

Na, da kommt ja einiges auf uns zu..... Am meisten freue ich mich auf "Indisch für Anfänger". Kann man ja immer brauchen... Bin gespannt auf das Gesicht meines Bäckers, wenn ich zum ersten Mal auf Indisch eine Wurstsemmel bestelle.

Neues aus dem Titelschutz

"The Biggest Loser", "Crashpoint - 90 Minuten bis zum Absturz" (ProSieben, Unterföhring), "Auf der Suche nach dem G-Punkt" (Sat.1, Berlin), "Endlich Arbeit", "Endlich wieder Arbeit" (RTL, Köln), "Die Kochexperten", "Die Küchenexperten", "Die Kochhelfer", "Die Restauranthelfer" (Poll Straßer Ventroni Feyock Rechtsanwälte, München), "Die Küchenchefs" (Fischer Legal, Rechtsanwalt Frank Fischer, Köln), "Deutschlands beste Showfamilie" (Endemol Deutschland, Köln), "Der Fernsehstar", "Fernsehstar 2009/2010", "The next TV-Face", "Das Fernsehgesicht 2009/2010" (Britt Hagedorn, Essen), "Deine Wahl" (MTV Networks Germany, Berlin), "AuslandsAbenteuer", "Vier Hektar Provence und ein Todesfall", "Schlaflos in Siena", "Indisch für Anfänger", "Was Griechen wollen", "Und täglich grüßt das Dromedar", "Manche mögen's schottisch", "Ein Fisch namens Walter", "My big fat Persian wedding - Hochzeit auf Persisch" (Krebs & Krappen Film- und TV-Produktion, Hamburg), "Sommerflimmern im SWR Fernsehen","Erntedank. Ein Allgäukrimi", "Sau Nummer Vier. Ein Niederbayernkrimi", "Phase 3", "Galerie für Sehen und Hören" (Rechtsanwaltskanzlei Bettina Krause, Tutzing), "Brennpunkt Schule - Die Schulermittler" (Anwaltskanzlei Faßbender & Kettner, Bonn), "Kischuno - Kinder in Schulnot" (Dr. Catrin Lange, Hürth). Hier geht's zum aktuellen "Titelschutzanzeiger" und zum "Titelschutzjournal".


Quelle: kress.de

Donnerstag, 21. Mai 2009

[c]lammy

Was für'n Sauwetter.
Ich hab's Fenster auf und meine kleine "Maus" findet das gar nicht toll.
Leicht scroll-behindert schrubbelt sie schwerfällig über das klamme Mousepad, um dann doch lieber in der Mitte stecken zu bleiben. Zu hohe Luftfeuchtigkeit.

Notiz für Shoppingliste: dringend nächste Woche neues "Gleitmittel" aus anderem Material für Mäuschen mitbringen. Soll ein nasser Sommer werden.

Mittwoch, 20. Mai 2009

[K]anal fatal + Auferstehung

Patrick Swayze für tot erklärt.





Dienstag, 19. Mai 2009

Franco-[Viel]!

Mindestens ein "Jemand" wird sich jetzt fragen "Warum das und nicht dies oder jenes...?" (Sorry: Insider)
Antwort: "Mehr als gern, aber möchtest Du das wirklich?"

Jedenfalls habe ich gerade wirklich gut gelacht und vielleicht gibt es ja noch ein paar andere, die sich darüber amüsieren......



Look here

Montag, 18. Mai 2009

[G]ermany sucks

Ich mußte gerade sehr lachen.

Raabs "Grand Prix"-Nachlese:
"Alex swings - Oscar sings - Germany sucks"
"Für die Hose von Oscar mußten 20 Disko-Kugeln sterben"

;-)

Die Videos dazu (und natürlich zu anderen ESC-Beiträgen) werden sicher ab morgen hier zu sehen sein.

Eine viiiiel schönere und würdigere Nachlese der wirklich tollsten Beiträge gibt es hier: bei Sir R|ob ! (aber nur GANZ kurz! Morgen bestimmt wieder weg, die "Eintagsfliege". Schnell sichern!)

Mein [Song of the day]


Get a playlist! Standalone player Get Ringtones


[L]eft * Right * Left * Right * Left

Angeregt durch Frau Creezys doch ziemlich bockigen :-) Beitrag über ihr Verhalten gegenüber dem neuen kostenlosen Album LeftRightLeftRightLeft von COLDPLAY möchte ich diese Stelle nutzen, um den Tipp zu verbreiten, dass man das Album tatsächlich "for free" bekommt. Direkt von der Band. Als Dankeschön. Als Download. Oder auch hier. Enjoy!


Sonntag, 17. Mai 2009

[C]hevaliers De Sangreal

Ich bin ja erklärte leidenschaftliche Leserin von dicken Historienwälzern oder Romanen, die sich mit lang gehüteten Geheimnissen und Verschwörungstheorien beschäftigen. Warum ich "The Da Vinci Code", auch bekannt als "Sakrileg" von Dan Brown nie gelesen habe, kann ich nicht sagen. Die Verfilmung mit Tom Hanks habe ich mir nicht angesehen, weil ich dann das Buch nie gelesen hätte, was ich eigentlich noch vor hatte. Außerdem bekam der Film im Vergleich zum Buch denkbar schlechte Kritiken und ein großer Kinogänger war ich noch nie.

Nun kam der "Da Vinci Code" heute im Fernsehen und ich konnte einfach nicht widerstehen. Allerdings war ich relativ schnell enttäuscht, denn es war wieder einer dieser Filme, die einfach keine Herausforderung für mich sind. Viel zu schnell und lange vor der Auflösung "wußte" ich, wer der geheimnisvolle "Lehrer" war. Auch, dass die weibliche Hauptdarstellerin neben Tom Hanks "natürlich" das eigentliche Geheimnis war. Der Film läuft 2,5 Stunden und mir war das nach ca. einer Stunde klar. Somit ließ ich mich einfach nur weiterhin nett unterhalten, aber Spannung mochte keine aufkommen.

Jedoch - ich wurde durch die gänzlich unerwartete wunderschöne Schlußszene doch noch überrascht und somit vollends versöhnt! Das hat mir den kompletten Film gerettet und ich werde ihn somit in guter Erinnerung behalten. Und mir nun vielleicht sogar doch die angelaufene Fortsetzung "Illuminati" im Kino anschauen. Trotz wiederum negativer Kritiken.

Und hier die besagte Szene. Nachdem man meinte, der Film sei bereits zu Ende, geht Tom Hanks plötzlich das berühmte Licht auf und das letzte Geheimnis, das man endgültig verschüttet glaubte, wird gelüftet. Gänsehaut pur. Zu einem traumhaften Soundtrack von Hans Zimmer! Ein unvergeßliches Finale.

[W]ant more glamour?

Huiiiiii, ich bin heute beim Zappen an einer Show hängengeblieben, die viel glamouröser, bunter, zickiger, dramatischer, lustiger, unterhaltsamer und sehenswerter ist, als "Germany's next Topmodel" (das ich eh nicht gucke).

RuPaul's Drag Race - (Gott sei Dank im Originalton mit deutschen Untertiteln) fantastische Kostüme, schrille bis wirklich tolle Makeups, die Verwandlungen mit anzusehen ist wahnsinnig faszinierend. So manche Frau kann hier glatt noch etwas lernen ;-) Und - so ein Mist! - ich habe also schon 3 Folgen versäumt, wie ich hier im Programmteil des ausstrahlenden Senders lesen konnte. Ich bleibe auf jeden Fall dran!

Für 2010 wird bereits gecastet. Also - fort mit GNTM - hin zu RPDR! :-)

RuPaul

[A]nd the winner is....



ZU RECHT.

Samstag, 16. Mai 2009

Eurovision Song Contest 2009


Heute ist für manche "Die Nacht der Nächte". So wird auch beim lieben Julius fleissig LIVE gebloggt!

Komischerweise bin ich noch nie leidenschaftsloser als dieses Jahr mit dem Thema umgegangen.
1) Jemand, der Songs mit Themen wie "Du hast den geilsten Arsch der Welt" schreibt, ist irgendwie nicht "meins".
2) Den Sänger dazu finde ich unerträglich schleimig.
3) Russland mag ich nicht! Erst recht nicht, wenn im Vorfeld Demonstranten für Menschenrechte/Homosexuelle von der Polizei niedergeknüppelt werden! Sorry, geht gar nicht.

Einzig auf Dita von Teeses dekorativen Beitrag zum Deutschen Song bin ich gespannt. Zumindest auf das, was davon nach der Zensur durch die Veranstalter noch übrig sein wird. Tolle Frau.


Und wer weiß - vielleicht belegt Deutschland ja ausgerechnet heute, wo ich nicht mit "Inbrunst" dabei bin (aber trotzdem zusehe natürlich) - mal wieder einen besseren Platz...?!?!? ;-)

Viel Spaß beim heutigen Abend!

[I]rgendwo in Frankreich wird Hilfe benötigt

Möchte mich aus eigener schmerzlicher Erfahrung unbedingt Frau Creezys Beitrag zur Unterstützung für Christiane anschliessen.

Mehr möchte ich dazu gar nicht sagen.

Montag, 11. Mai 2009

Wie war ich denn gestern wieder drauf...? ;-)))))

Und? Heute besser? Das kann man so oder so sehen. Schlecht geschlafen. Voll auf der Schulter gelegen. Jetzt bin ich flügellahm. Aber es ist Montag. Da muss man ja "positiv vibrations" an den Tag legen. -> ..aber eigentlich würde ich trotzdem gern wieder ins Bett zurück kriechen. Mich diesmal auf die andere Schulter legen. Zum Ausgleich.

Eine schöne Woche da draußen!

Samstag, 9. Mai 2009

[S]imply Daniel

Yesssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss

Um 00:02 Uhr verkündete Moderator Marco Schreyl die knappste Entscheidung der DSDS-Geschichte


50,47 Prozent. Nicht so eindeutig, wie ich annahm.
Montag bin ich im Plattenladen (
jaja, is' ja gut: für die Jüngeren - also die Schuhmacher-Girlies: im MEGAMEDIA STORE.. oder so...). Das erste Mal seit Start von DSDS. Bohlen-Song? Sony Music? Egal! Diesem Schuhmacher würde ich das Telefonbuch von Oer-Erkenschswick abkaufen...............

CONGRATULATIONS, Mr. Shoemaker!!!!!!!!!!
http://www.myvideo.de/watch/6403269/Daniel_Schuhmacher_Anything_But_Love_Live_im_DSDS_Finale
Eine schöne Geste, den Siegertitel zusammen mit der mehr als würdigen zweiten Gewinnerin zu singen. Optisch zum Küssen, mit Pippi in einem Auge der Autorin. Oder auch - vielleicht - fast sicher sogar - im zweiten Auge.

Nachberichterstattung der Medien. Ob jetzt kritisch oder wohlwollend. Keine besondere Auswahl. Halt das Erste, was mir vor'm Schlafengehen so nebenbei unter die Kralle kommt.

Samtstimme Schumacher ist der neue Superstar
Und ein H im Namen vergessen :-)

Gladiatoren unserer Zukunft

STERN
Bild
WELT

"Die ausführliche Besprechung der Sendung können Sie Sonntag vormittag auf WELT ONLINE lesen."
Finanznachrichten
http://www.bonsound.de/dsds/dsds-2009-daniel-schuhmacher-ist-dabei/
Pottschalck
(der alte Lästerer)

Der Siegertitel...

video

DSDS - Das Finale


Et jeht los ;-)


Natürlich würde ich auch dem Mädel alles gönnen. Doch von ihr würde ich keine CD kaufen. Ich möchte keine Songs, die vorher übersetzt werden müssen, damit die Interpretin sie versteht. Ihre Stimme steht außer Frage.

Aber jeder weiß ja nun inzwischen, welchem Goldkehlchen mein volles Herz gehört! :-)

S|weet D|reams are made of this! :-)

Ich blogge nicht live.
Ich muß geniessen.

VIEL SPASS EUCH ALLEN.

[D]er[S]amstag[D]er[S]hareholder

Im Zuge des anstehenden Fernseh-"Ereignisses" - das sich "natürlich" die meisten nicht ansehen werden *räusper* ;-) - hier ein Artikel zum Thema "Spaß-Blase" (spiegel.de)

Zu meinen liebenswerten Schwächen stehend habe ich mir gestern bereits eine Wagenladung "bunte Knabbermischung" geholt. Ich überlege auch, für mich ganz allein einen schicken Käseigel mit Weintraubenpiekern zu fertigen. Man benötigt ja eine Basis für den langen Abend. Im Kühlschrank stehen 3 Literflaschen Cola (NICHT Light!) - zum Aufputschen vorher -, sowie ein gepflegtes Fläschchen Campari als "starter" vor dem großen Final-Gelage. Die nicht-Drink-verwässernden Eistütchen mit lustigen und teils unanständigen Formen sind auch schon gefüllt und bibbern vor sich hin. Wahlweise habe ich vorausschauend einen Kamillentee in DSDS-Moll für den Sarah-Sieg vorbereitet (die Beutel liegen schon vor dem Wasserkocher bereit) sowie 2 Flaschen Mumm-Sekt in weiblicher Tonlage für den Daniel-Triumph kaltgestellt.


Nun überlege ich noch, ob ich die Deutschlandfahne von der letzten WM aus der Schublade krame, oder doch eher noch eine BRAVO kaufe(n lasse), um unverhohlen gnadenlos parteiisch ein Schuhmacher-Poster über dem TV-Empfangsgerät anzubringen.
Ihr traut mir das tatsächlich zu, oder?..... ;-))))))


Auszug aus "Spaß-Blase" spiegel.de
Klug geschrieben, aber als "Shareholder" fühle ich mich durchaus nicht. Und entfliehen muss ich auch nichts, denn mein Leben macht mir Spaß. Und DEN werde ich ab 20.15 h garantiert auch vor dem Fernseher haben! :-)))))

AUF INS VERGNÜGEN!



*
Live-Blogen werde ich vermutlich nicht unbedingt. Mit Bacardi und Sekt fällt das Tippen schwer. Außerdem - der Genießer schaut und schweigt. Erstmal. Aber DANN....! ;-))) 

** Wen die Finalsongs und der Siegertitel vorab interessieren, bitte hier schauen.

*** Und hier - mir wie immer aus dem Herzen geschrieben - Feines im Vorfeld von Karla Kolumna. 

[O]hrenreiniger

Mein schrecklicher Ohrwurm hat sich endlich verabschiedet. "Poker Face" ist raus. Eine Runde weiter ist dafür dieser Song hier, ...


Get a playlist! Standalone player Get Ringtones


...der bisher anscheinend total und erbarmungslos an mir vorbei gerauscht ist. Wie kann das sein? Egal - Kevin Rudolf feat. Lil Wayne geil zu finden hört sich jedenfalls besser an, als Lady Gaga. Obwohl - in der ersten Schrecksekunde nach erfolgreicher Recherche zum Interpreten dachte ich ja: "Wat? Singen die Ludolfs jetzt auch schon?" Puh, Gott sei Dank nicht. Aber was ja nicht ist, kann ja noch werden....!?!?

Donnerstag, 7. Mai 2009

[Z]ungenschlag

... und weil ich gerade in so locker-lässig-fröhlicher "Ich-starte-in-den-Tag"-Stimmung bin, poste ich für mich selbst einen lang nicht gehörten aber über alles geliebten Song des (für mich) "schönsten hässlichen" Mannes der Welt ;-))))

(Wie würde mein Chef so treffend formulieren? .. "seufz...")



Ich wünsche allen einen fröhlichen Tag. Thank God, it's Thursday. :-)

[F]röhlichen guten Tag aus London

Lustige Ideen hat T-M*bile ja. Das muss man ihnen lassen ;-)




13.500 Londoner gröhlen am Trafalgar Square "Hey Jude". Ich kann das Lied zwar nicht ausstehen, aber hier verursacht es bei mir Grinsen und Gänsehaut. Irgendwie.

[A]usschlussverfahren

Erkennt Ihr zwischen diesen beiden Gegenständen irgendeine Ähnlichkeit?


Seht Ihr? Ich auch nicht. 

Was hat dann also Gegenstand 1 anstelle von Gegenstand 2 gestern mittag beim Gang zum Bäcker in meiner Jackentasche zu suchen gehabt und mich dazu genötigt, einen Teil meiner klammen Mai-Kohle für einen menschlichen Türöffner auf den Kopf zu hauen...?

(.... irgendwo muss ich doch noch die Nummer von diesem ..... Spezialisten... haben..... Ah! Da ist sie. Hirnchirurgie, Haus 3.)

Ich muss weg.
Telefonieren.

(... vielleicht mag ich ja auch nur den Bäcker nicht.)

Samstag, 2. Mai 2009

[D]ie Entscheidung für 3 junge Menschen

Wie immer elendiges Hinausgezögere. Ist ja klar, warum. Trotzdem nervt es einfach nur....

23.34 h
Ich war seit der ersten Staffel nicht so "dabei" wie heute. Wobei ich mir ganz sicher bin, dass mein Favorit Daniel weiter sein wird. Schau'n mer also mal, welche der Ladies mit Daniel im Finale stehen wird.......

23.39 h
Daniel ist weiter.

YES YES YES!!!!!!

Bohlen kniet und umarmt Daniels Oma Emma ;-)

23.43 h
Im Finale mit Daniel steht:


SARAH


YES!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jetzt glaube ich wieder an Gerechtigkeit!
Auch Bohlen und Eichinger stürzen wie die Kinder auf Sarah und Daniel zu.


Und danke an die Schlange. Du hast Annemarie zwar nicht "gewürgt", aber ihr trotzdem irgendwie sprichwörtlich das Genick gebrochen...... ;-)

Hach, also nur noch ein Samstag, an dem ich nicht weggehen kann. Danach endlich wieder normales Leben.

;-))))))

(Jaja, Ihr DSDS--Hasser.... Bewerft mich mit Schmutz, äußert Euer Unverständnis. Mir macht es trotzdem Spaß!)

Die Seite für die ultimativen Downloads ist jetzt anscheinend von offizieller Seite nach gefühlten tausend Shows entdeckt und gesperrt worden. Darum hier nur das, was auch youtube "erlaubt"....

Rehab / D. Schuhmacher








Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish
Und ansonsten eben RTL...


Daniel * Stand by me * RTL
Daniel * Get here * RTL
Daniel * Rehab * RTL


[H]albfinale für 3 junge Menschen

Nun ist er also da, der Abend, der über den Einzug ins Finale entscheidet. Ich werde versuchen, einigermaßen sachlich zu bleiben. Subjektivität wird sich nicht ganz vermeiden lassen.


Moderator komplett in Rot. Augenschmerzen bei V[ee]. Außerdem voll die "Annemarie-Fanbase-Farbe". Griff ins Klo. (nicht bierernst gemeint bitte)



1. TEIL - No.1 Hits (oder ähnlich banales)
----------------------------------------------------

Sarah: "Für Dich" / Yvonne Catterfeld
Rosenschaukel und ein hübsches lindgrünes Kleid. Singt zum ersten Mal auf Deutsch. Was ich nicht unbedingt viel schöner finde. Die Jury schon. Auf jeden Fall hat sie den Song nicht gecovert, sondern kraftvoll als Sarah gesungen.

Annemarie: "My life would suck without you" / Kelly Clarkson
Das Geburtstagskind mit Glitzer-Top und Hotpants. Fetzige Nummer. Ehrlich gesagt kenne ich das Original überhaupt nicht und kann also nicht vergleichen. Und vermutlich ist es nach heute Abend auch wieder raus aus meinem Gehörgang. Prima gesungen und partytauglich. Wie immer leider ohne Wiedererkennungswert.

Daniel: "Stand by me" / Ben E. King
Eine Bank als Accessoire, auf der Daniel in gewohntem (aber vollkommen typgerechten) lässig eleganten Outfit die ersten Sekunden hingegossen verbringt. Den Song habe ich früher mal geliebt. Für heute Abend ist er mir allerdings zu ausgelutscht und ich hätte Daniel eine modernere Nummer gewünscht. Doch natürlich legt er eine starke Gesangsperformance hin, an der es nichts zu mäkeln gibt. Well done.


2. TEIL - Balladen
(das "gefühlte ewige" Motto. Wie langweilig, gähn...)
------------------------------------------------------------------
Puh, grad rechtzeitig zurück. Kippchen war'n alle.

Sarah: "One Moment in time" / Whitney Houston
Elegantes helles Divenkleidchen. Und - aha: die "darf" das. Zum dritten Mal Whitney. Wurde da nicht ein ausgeschiedener Kandidat wegen "zuviel James Blunt" kritisiert? Zu recht. Allerdings hoffe ich, dass die Jury vielleicht nachher der Fairness halber auch hier eine Anmerkung macht. Ich jedenfalls höre nur mit einem Ohr hin. Es langweilt mich. Oh, und heute hört es sich an ein paar Stellen sogar angestrengt an. Sind's wieder die Birkenpollen? Kleine Textschwäche. Ansonsten natürlich - tolle Sängerin, das Mädel! Ich gönne ihr das Finale von Herzen (trotz fehlender Sympathie meinerseits).

Annemarie: "The voice within" / Christina Aguilera
Blaues kurzes Satinkleidchen. Legere Hochsteckfrisur. Die junge Frau wird langsam geschmackvoller und stilsicher. Dass Annemarie technisch gut singen kann, ist unbestritten. Das bezweifelte auch die Jury in letzter Zeit eindeutig nicht. Aber ich finde, Christiana A. ist dann doch um Klassen eindrucksvoller. Und immer noch gilt: ich würde Annemaries Stimme im Radio nicht wiedererkennen. Insgesamt ein sehr guter Auftritt.

Daniel: "Get here" / Oleta Adams
Vor dem Auftritt ein Schwenk zu Oma Schuhmacher sowie dem ausgeschiedenen Dominik Büchele mit grünem "Daniel-Fan-Shirt". - Klavier, Bühne voller Kerzenständer, Daniel im Lichtkegel. Blaues Hemd und dunkelblaue (?) oder schwarze Hose. Diesmal ist er gleich bei den ersten Tönen im Song. Da schwächelte er in der Vergangenheit etwas. Nein, ich sage jetzt nichts zu den tollen Close-Ups, der kecken Fönfrisur oder sonstigen Äußerlichkeiten.. (ähem..). Tja, Song aus. Wat soll ick sagen? Bravissimo! Perfekt. Gefühl ohne Ende. Los - mach jetzt einfach 'ne CD. Das wird was. Es müßte mit dem *TEUFEL zugehen, flöge Herr Schuhmacher heute raus. Und ich meine hier fairerweise nicht * Frau Eilfeld.... :-)


3. TEIL - Uptempo
------------------------

Sarah: "I'm outta love" / Anastacia
Elegantes schwarzes Hängekleidchen mit Silberstreifenfransen.
Und endlich was flottes. Auf den Song steh ich sowieso. Sogar Leben ist in diesem Mädel heute. Sowas nennt man Performance. :-) Ein paar Töne lagen für mich daneben. Ich verzeihe es ihr gern. Trotz meiner Antipathie. Doch für mich bleibt sie die Bessere der beiden "Weibsen".

Annemarie: "Maneater" / Nelly Furtado
Jetzt bin ich gespannt. Geiler Song! Was wird Annermarie daraus machen?
- Ich fall um!!!!! - Das Girl hat eine Boa um den Hals. Also ich meine keine aus Federn sondern eine ECHTE SCHLANGE!!!!! Ein Riesenvieh! Hoffentlich schmälert das nicht die Konzentration beim Gesang. Dieses Mädel ist wirklich mit allen Wassern gewaschen! Hammer! ;-)
Allerdings - das ist doch DIE Chance!!! Ist das 'ne Würgeschlange?!?!?!?!? Sind die sehr schreckhaft??!?!? ;-))))
Okay, Performance natürlich durch dieses Gimmick extrem auffällig. (abgesehen davon, dass ich es widerwärtig finde, ein Tier für sowas einzusetzen. Direkt Quälerei ist es vielleicht nicht, aber richtig "toll" findet das arme Reptil das sicher nicht!!!!!)

So, und die Quittung hat sie bekommen. Wie ich es befürchtet habe, hat der Gesang schwerst (!) unter dem "Gehänge" gelitten. Und dabei dachte ich vor dem Auftauchen der Schlange, dass das der richtige Song für Annemarie wäre. Tja, dumm gelaufen..... Das war keinesfalls finalwürdig.

10, 9, 8, 7, 6, ......... RAUS!


Daniel: "Rehab" / Amy Winehouse
Der einzige Song von Daniel, der mich heute wirklich interessiert. Wieder ein Frauensong. Aber das kann er halt besonders gut. Diesmal sieht man ihn vom backstage-Bereich aus auf die Bühne gehen. Schwarzes Sacko, s/w-T-Shirt, Jeans. Los, Kerl, beweg Dich! Der Song ist gemacht dafür!!! Stimme geil! Aber er klebt am Mikro. Verdammt. ... Ah, jetzt läuft er doch ein paar Schritte. Aber vielleicht muß man ja nicht abhampeln. Bisher hat mir ja gerade DAS an ihm gefallen, dass er nicht den "Tanzhasen" macht. Auftritt insgesamt cool und gut abgehangen. Finaaaaaaaaaaaale, ohooooooooo!

Jetzt geht es zur Abstimmung.

Persönliche Meinung:
Finale Daniel und Sarah.

Prognose:
Daniel auf jeden Fall weiter.
Bei den beiden Damen würde ich für nichts garantieren wollen.
Diese Staffel ist eher Soap Opera als fairer Wettkampf.

"Angebliches" Zwischenergebnis in Prozentzahlen:
1.) 47 %
2.) 33 %
3.) 20 %

Tipp der Jury:
Sie möchten heute niemanden beeinflussen. Bitten darum, nach Leistung anzurufen. (Tja, Herr Bohlen, dann ist Ihr Tipp ja klar. Logischerweise teile ich natürlich seine Meinung.)

Lassen wir uns überraschen!!!! Es war auf jeden Fall unterhaltsam.

See you later with update!

----------------------------------------------------------------------------------

Und völlig "unparteiisch" und aus Langeweile bis zur Entscheidung kleine Spielchen nebenbei....
(Hey, das ist eine Show mit jungen Leuten und für junge Leute. Und da werde ich doch bitte mal kurz kindisch werden dürfen?!?!?!?)
;-)


"Freundchen" Julius bloggt übrigens heute Abend auch!

[B]egegnung der 3. Art

Gestern abend kam "das" hier ...

...auf mich zugestürzt, drückte mich an die Plastikhupen, gab Küsschen links und rechts, freute sich, dass ich da sei und erklärte jemand anderem, ich wäre die, die ihn/sie mit "Heiko" zusammen gebracht hätte.

Nun kenne ich weder einen Heiko noch habe ich jemals diese "Dame" vorher in meinem Leben gesehen. Sie hauchte mir noch ein "wir reden nachher" hin und verschwand flugs wieder backstage. Ich war zu amüsiert, um den Irrtum aufzuklären. :-)

Irgendwo in Deutschland gibt es also einen Zwilling von mir, der sich beim nächsten Telefonat dafür rechtfertigen muß, warum er (also sie) nach dem Auftritt nicht mehr vor Ort war. "Ich hätte doch so gern noch mit dir gequatscht, Schätzchen...".

Wirklich schade, dass ich bei der anschliessenden Diskussion nicht dabei sein kann.... :-))))

Freitag, 1. Mai 2009

[B]lumen aus Nachbars Garten

Vorhin schnell mit Gartenschere vor meinem Küchenfenster ein paar Hortensien-Ableger für meine Mama geklaut.


Bin ich jetzt ein Strauchdieb?

[E]skalagation im gemischten Club am ShutDownDay

Kleines Ratespiel: ...welche Sendung habe ich wohl gestern Abend aus Mangel an alternativen Unterhaltungsangeboten geschaut und so schöne neue Wörter und Redewendungen "gelernt" wie zum Beispiel -

  • eskalagieren
  • das Zepter zwingen
  • "frühs" aufstehen
???

Nein, es war nicht "Germany's next Flop Model". Dort leuchtet es zwar auch nicht gerade vor Intelligenz, aber es geht eben immer noch ein Stüfchen tiefer. Heute nun werde ich die Kiste ganz auslassen und mich lieber bei einem kühlen Weinschörlchen und in ausgesprochen netter Begleitung live unterhalten lassen. Am morgigen Samstag bleibt sogar das Notebook kalt. Denn es ist "Shut down day 2009", wie uns der liebe Julius hier erklärt.



UPDATE 2.Mai:
Persönlicher Shutdown dauerte aus organisatorischen Gründen dann doch lediglich bis mittags. ("Versager!")
Es gilt also: "We are open". ;-)