Samstag, 8. November 2008

[A]n old flame

Oh mein Gott, ich will gerade posten und da sehe ich aus dem Augenwinkel im im Hintergrund laufenden Fernseher eine wohlbekannte und vertraute Rothaarfrisur - mein Herz bummert - und da klingen Töne wie Silberglocken aus meiner besten Zeit zu mir herüber: Wie lange habe ich DAS vermisst?!?!?!? TV-technisch betrachtet. "I wanna fall from the stars straight into your aaaarms....".... Simply irresistible.... Whow, schnell den Powerregler hochgedreht. Full blast! (sorry, Nachbarn) "And I looooove the thougt of coming home to you..."
"A little ray of light shining down on you...". Meine Beine beginnen zu zucken. Der Groove krallt mich. - Simply Mick Hucknall. "SIMPLY RED". At their best. Ja, ich schaue nebenbei "Wetten dass...". Und schon ist mein kleines Stückchen Glückseligkeit wieder Vergangenheit und ich werde auf den Boden zurück geholt mit so schwammigen Interview-Aussagen wie "Simply Red - no! Was anderes - ja. Maybe a game. Wir werden sehen". Heißt das, dass ich Hucknall jetzt nur noch als Rentner-Tennis-Charity-Partner für Steffi Graf (mit der er befreundet ist) bewundern darf?!??! Ach nö. Also nee, also nee, also wissen Se - NEE!

Ich kram' jetzt mal meine Ex-Eintrittskarte für Simply Red in der Deutschlandhalle hervor, betrachte sie voller Zärtlichkeit und werfe dazu "Picture Book" oder "A New Flame" in den Player, bzw. auf den Plattenteller (jaaaaha, so etwas besitze ich noch!). Und dann wollen wir doch mal sehen, ob der Ruf "Come to my aid" nicht doch irgendwann erhört wird...... ?!?!?

Und hier "...the though of coming home tonight" (Fairground) für Euch zum mitswingen:




Aber: the PINK Lady ist heut Abend bei Gottschalk auch "Hammer". Echt. A quite cool babe!!!!!! :-) Hier das Video zum aktuellen Titel "So what!", aber live much better! Rock da house, Pink!

Oops, und jetzt kommt Jamie Oliver. Den fand ich ja schon in meiner Schottland-Zeit klasse, als den hier noch keiner kannte und es in Deutschland noch keine Kochshows in diesem Ausmaß gab. Ok, ich "muß weg".... ;-)
(Engelke neben Pink auf der Thommy-Couch. Ich weiß nicht. Man sieht einfach, wer deutsch und wer "outländisch" ist. Komisch. Kann mir das mal einer erklären?)

6 comments:

Jekylla hat gesagt…

"Holding back the years.." - immer noch bei den ersten Klängen die gleiche Gänsehaut wie damals.

Für mich ein Jahrhundertsong.

Frankie hat gesagt…

"Man sieht einfach, wer deutsch und wer "outländisch" ist."

Wirklich? Hmmm ich frage mich, ob man es in die Uni merkt, dass ich aus Kanada komme... Ob das wohl auch bei den Seminaren zutrifft?

Ansonsten ist P!nk wiklich der Hammer. She rocks!!!

V[ee] hat gesagt…

Cher Frankie, as far as I es beurteilen kann, looksed auch Du not very German ;-)

Hope this will give you a great Vorteil with your Seminare! French is beautiful and french girls are sexy. I had a Fiancé francais once at Chilly-Mazarin und I am sure he would have loved Pink aussi!

Rock on!

V[ee] hat gesagt…

I have gemerkt, that you are from Canada, but I know only one person from Canada who now lives in Boulogne sur Mer (near Dover) and does not speak a single word of French.

Strange, all this....

:-)

V[ee] hat gesagt…

Frau Jekylla, Sie werden ja irgendwann wieder den Weg nach Berlin finden. Und dann wird sowas von gegänsehautet... das geht auf keine Kuhhaut!

Frankie hat gesagt…

Well, I come from the french speaking part of Canada, but for the most part, Canadians are anglophones... Ich hoffe, dass es einiges erklärt...

et voilà!
;)